Therapieren mit eigenen Schwingungen
 

«Anwendungsmöglichkeiten
                  der Bioresonanz-Therapie»


Die Bioresonanztherapie mit dem Vegaselect ist die effektivste Form der Schwingungstherapie. Hierbei erfolgt eine gezielte Information des Abwehrsystems (Aufmerksamkeitssignal) über einen Krankheitsherd. Der notwendige Impuls wird vom Organismus selbst erzeugt und wirkt als Anstoss für Regulationsprozesse. Eine bessere, genauere, exakt auf den Menschen zugeschnittene Therapie ist nicht möglich.

 
 

Integriert ist auch eine hochwirksame, pulsierende Magnetfeldtherapie. Durch diese Form der Behandlung können u.a. Schmerzzustände sehr schnell verbessert werden. Auch die Ausscheidung von Umweltgiften, Quecksilber etc. wird deutlich verbessert. Dadurch wird die Stoffwechselsituation des Körpers entscheidend verbessert. Im Sinne einer Umstimmungstherapie werden wesentliche Impulse zur Gesundung gesetzt.

 

Es bietet sich ein grosses Anwendungsspektrum, z.B. für Menschen mit Schmerzen, Entgiftungsproblemen, Impfbelastungen, Allergien, Toxinen, Durchblutungsstörungen, allen Formen der Arthritis und Arthrosen, rheumatischen und degenerativen Leiden, Darmpilzen, im Hals-Nasen-Ohren-Bereich und Hauterkrankungen.


» Aktuell     » Homöopathie     » Homöopathiebuch